Hier finden Sie uns

1. ERHC Dreieich e.V.
Berliner Str. 50
64409 Messel

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

06159 5171

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wer wir sind - Was wir wollen

Der 1.ERHC Dreieich e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde im Jahre 1994 von damals 23 Mitgliedern gegründet. "Black-Knights-Dreieich" ist der Name unserer Power-Chair-Hockey-Mannschaft, die aus einem Schülerteam der Erich-Kästner-Schule in Langen hervorgegangen ist. Unser Verein verzeichnet 51 Mitglieder, davon sind 22 aktive Spieler/innen im Alter zwischen 15 – 50 Jahren und es sind 5 Nationalitäten integriert. 

 

In ganz Hessen sind wir der einzige Verein, der Power-Chair-Hockey im Wettkampfsport vertritt und anbietet. Wir sind eine vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. (HBRS) anerkannte und zertifizierte Rehasportgruppe.

 

2016 wurden wir erstmals in der Vereinsgeschichte Deutscher Meister und konnten diesen Titel in der Saison 2016/2017, 2017/2018 sowie 2018/2019 erfolgreich verteidigen. Zudem wurden wir 2016 und 2019 zur "Mannschaft des Jahres" im HBRS gekürt und konnten bislang 9 internationale Turniere für uns entscheiden.

 

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, schwerstkörperbehinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Ausübung von Power-Chair-Hockey zu ermöglichen. Eine Sportart für alle, die einen Elektro-Rollstuhl zur Fortbewegung benötigen. Mit viel Tempo, Technik und Taktik, enthält es alle Merkmale, welche den Mannschaftssport beliebt machen.

 

So trägt Rollstuhlsport zur allgemeinen körperlichen und geistigen Stabilität bei und ist ein wichtiger Faktor in der Förderung der Gesundheit. Durch das Training und die sportlichen Ergebnissen wird das Selbstvertrauen der Sportler gestärkt. Dies ist umso wichtiger, je mehr die Bewegungsmöglichkeit durch die Behinderung eingeschränkt wird. Unser Sport ermöglicht den Sportlern unbeschwerte Stunden, Spaß, Freude und steigert die Lebensqualität. 

 

Wir wollen Elektro-Rollstuhlsport ausüben, weil diese Sportart für unsere Spieler wichtige Kontakte herstellt und Freundschaften entstehen. Dies ist ein wichtiger Beitrag gegen die Isolation behinderter Menschen. Unsere Aufgabe ist es, im Rahmen des Sportes dem Gedanken der Integration Rechnung zu tragen.

 

So beweisen unsere Sportler regelmäßig, dass sogar im Elektrorollstuhl attraktiver Sport betrieben werden kann. Doch nicht nur Sport wird bei uns großgeschrieben, sondern auch Geselligkeit und Freundschaft. Deshalb wird unser Sportprogramm durch gesellschaftliche Veranstaltungen abgerundet.

 

Unser Ziel ist es, jedem Sportler den Power-Chair-Hockeysport zu ermöglich, weshalb unsere Mitgliederzahl in den letzten Jahren stetig zugenommen hat und wir uns zu einem der größten Vereine Deutschlands, welcher diesen Sport anbietet, entwickelt haben. Um unseren Spielern und vor allem unseren jungen Nachwuchssportlern neben den Vereinstraining und deutschlandweiten Bundesligaspieltagen die Möglichkeit zu bieten, Erfahrungen zu sammeln, treten wir regelmäßig bei internationalen Turnieren, wie in Italien, den Niederlanden, Belgien, Schweiz oder Tschechein an.

 

Aktuell wurden 3 Spieler unseres  Vereins in die Deutsche Nationalmannschaft berufen und durften ihre ersten Erfahrungen bei der Weltmeisterschaft 2014 in München sammeln. Mittlerweile haben sich unsere 3 Spieler zum festen Bestandteil der Nationalmannschaft etabliert und an der Europameisterschaft 2016 in den Niederlanden sowie der Weltmeisterschaft 2018 in Italien teilgenommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. ERHC Dreieich e.V.